NEWSID: 863
Datum: 13.05.2024 - 12:53 Uhr | Nordrhein-Westfalen

Schwarzer Rauch über Essen: Großbrand in Mehrfamilienhaus

Personen haben Brandruß im Gesicht - Menschen müssen mit Drehleitern gerettet werden - Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst - Warnapp NINA ausgelöst


Personen haben Brandruß im Gesicht - Menschen müssen mit Drehleitern gerettet werden - Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst - Warnapp NINA ausgelöst:

Datum: 13.05.2024 - 12:53 Uhr
Ort: Essen / Nordrhein-Westfalen

Ein verheerender Brand brach in einem Mehrfamilienhaus mit einem im Erdgeschoss befindlichen Restaurant aus und forderte einen Großeinsatz der Feuerwehr. Die Einsatzkräfte wurden alarmiert, nachdem eine massive schwarze Rauchwolke schon von Weitem zu sehen war.

Bei ihrer Ankunft stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Dramatische Szenen spielten sich ab, als Menschen, die an den Fenstern um Hilfe riefen, von der Feuerwehr mit Drehleitern gerettet werden mussten. Vor dem Gebäude hatten sich Bewohner versammelt, deren Gesichter vom Brandrauch geschwärzt waren.

Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da der Zugang zum Gebäude durch die baulichen Gegebenheiten, Rauch und Feuer erschwert waren. Teile des Dachs mussten entfernt werden, um die Flammen effektiv bekämpfen zu können. Die Feuerwehr setzte mehrere Trupps ein, um die im Gebäude verbliebenen Flammen zu löschen und eine weitere Ausbreitung des Feuers zu verhindern.

Die genaue Brandursache ist noch unklar und wird von den Behörden untersucht. Durch den Brandrauch waren einige Bewohner betroffen und wurden vom Rettungsdienst behandelt, Berichte über schwere Verletzungen liegen derzeit nicht vor. Jedoch stehen die betroffenen Bewohner vor dem Verlust ihrer Wohnungen und Besitztümer.

Die Feuerwehr warnt die Bevölkerung über die Warnapp NINA, die Nähe des Brandorts zu meiden und Fenster geschlossen zu halten.

Pressemitteilung:

 

© tv7news.de / Felix Fritzemeier
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 176 61840230

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.